DIE MODELLBAUSEITE

:: Gleisbau

Die die ersten Bilder vom Neuaufbau meiner Anlage.

Hier nur eine Kiste mit Bäumen vom Abbau .

Kabelsalat:

Gleise, Bleistift liegen bereit, das Gleisbuch hat übrigens Ende der 60-ziger mal

DM 4,20 gekostet.

Der Bahnhof:

Vorbereitung für einen Tunnel:

Mein Berg-Diorama wird auch hier jetzt einen Platz finden:

Tunnelbau:

Für die Unterkonstruktion fand ich im Keller alte Holzbilderrahmen ( brauchte niemand mehr ),

einfach mal durchgesägt.

Ordnung ? Ich finde alles ! Keine Angst, ich rauche nicht im Zimmer, aber die Dose halte ich unter die Platte wenn gebohrt wird.

Fällt nichts auf den Boden !!!!!

Kleiner Überblick:

Abstellgleise:

bevor alles festgeschraubt wird, gibt es eine Rollprobe:

Passt:

RO-RO-Verladung, die Verladerampe ist von Fleischmann und musste an das M-Gleis angepasst werden !

mal von der anderen Seite:

Was macht denn die Kaffemühle auf der Eisenbahn ?

Mit der Kaffemühle mache ich mir mein Boden ( z.B. Waldboden ) selber. Später mehr dazu .

08.01.2011 alle Gleise verlegt, hier die Bilder:

Speditionsgelände:

Lokschuppen:

Abstellgleise:

Containerverladung / Rollende Landstrasse:

Nach oben


nPage.de-Seiten: matho - Malereien und so | PI Traumland